DE / EN

 



Erik Steinbrecher, LES CHEVEUX DE MONSIEUR ROUSSEAU, 2011

(Foto: Serge Hasenböhler)

Erik Steinbrecher

Seit einigen Jahren ist im Treppenhaus des Marketinggebäudes der Ricola in Laufen die Wandarbeit Unterstand links (2003) von Erik Steinbrecher ausgestellt. Von aussen ist die Arbeit durch ein grosses Fenster wahrnehmbar. Das Treppenhaus verbindet die Garderobe und den Hintereingang mit dem oberen Stockwerk. Das Fenster erinnert an ein Schaufenster. Der Künstler nutzte die Fenstergalerie, um den städtebaulichen Kontext, in dem das Gebäude erstellt worden ist, mit seiner Arbeit zu thematisieren.

Das Marketinggebäude steht in einem Garten am Rand eines mit Einfamilienhäusern bebauten Quartiers. Diese Umgebung, aber auch Efeu und wilder Wein, die auf dem Dachgarten wachsen und über die Fassade herunterhängen, spiegeln sich im Fenster des Treppenhauses. Unterstand links (2003) ist wie ein Vordach konstruiert, befindet sich allerdings im Innenraum und besteht aus weiss lackierten Zaunelementen. Die Arbeit ist nicht lediglich ein liebevoller und zugleich ironischer Kommentar zur banalen architektonischen Umgebung des Gebäudes, sondern vor allem ein starkes, poetisches Bild für die Situation, welche die Architekten durch die Verbindung von Garten und Pavillon geschaffen haben.

Steinbrecher ist Architekt und Künstler. Der 1963 geborene und in Basel aufgewachsene Künstler lebt und arbeitet seit vielen Jahren in Berlin. [...]


weiter...

Kunst aus der Schweiz

Home
Aktuell
– April 2017
– Januar 2017
– Mai 2016
– Dezember 2015
– Mai 2015
– März 2015
– Dezember 2014
– August 2014
– Mai 2014
– Oktober 2013
– April 2013
– Juli 2012
– März 2012
– November 2011
– Mai 2011
– Januar 2011
Vivian Suter for Ricola
Shirana Shahbazi for Ricola
Sammlung
Künstlerinnen und Künstler
Preis der Sammlung Ricola
Leitbild
Geschichte
Architektur
Kontakt/Impressum

Intra-Art
<!--elektronische Kunst-->